Aktualisiert 20.06.2018 15:51

Zürich

Störung beim Bahnhof Stadelhofen ist behoben

Der Bahnhof Stadelhofen in Zürich war während der Rush-Hour nur beschränkt befahrbar.

von
kaf/sil
Ausgerechnet zur Rush-Hour: Am Zürcher Stadelhofen fallen Züge aus.

Ausgerechnet zur Rush-Hour: Am Zürcher Stadelhofen fallen Züge aus.

Leser-Reporter

Der Bahnhof Zürich Stadelhofen war während der Stosszeit für den Bahnverkehr nur beschränkt befahrbar. Pendler mussten mit Verspätungen und Zugausfällen rechnen. Mittlerweile konnten die Störungen behoben werden, wie die SBB mitteilt.

«Eine Zusatz-S-Bahn in Richtung Bülach hat eine technische Störung und blockiert nun im Bahnhof Stadelhofen ein Gleis», sagte SBB-Sprecher Reto Schärli auf Anfrage von 20 Minuten. Vorübergehend waren deshalb nur zwei Gleise für den Bahnverkehr verfügbar.

In einer ersten Meldung teilte die SBB mit, dass die Strecke zwischen Zürich Stadelhofen und Tiefenbrunnen wegen eines Gleisschadens nur beschränkt befahrbar ist. Der Gleisschaden wurde von Fachleuten begutachtet, wie Schärli ausführt. Mittlerweile verkehren die Züge wieder normal.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.