Grindelwald BE: Stollenbau am Gletschersee kommt gut voran
Aktualisiert

Grindelwald BEStollenbau am Gletschersee kommt gut voran

Der Bau des Abflussstollens zum Gletschersee schreitet voran: Die Arbeiter haben einen Monat früher als geplant bereits das zweite Fenster herausgebrochen, weil die Verhältnisse im Fels sehr günstig sind.

Das Fenster dient unter anderem als Notausgang. 1330 Meter des Stollens sind geschafft, 800 Meter fehlen noch. Der Stollen soll ab 2010 verhindern, dass der Gletschersee ein zu gros­ses Volumen erreicht.

Deine Meinung