Soul für die US-Wahlen: Stone singt für Barack
Aktualisiert

Soul für die US-WahlenStone singt für Barack

Die britische Soul-Sängerin Joss Stone steigt auf der Seite der Demokraten in den US-Wahlkampf ein: Sie schreibt einen Song für Barack Obamas Kampagne.

Die Soulsängerin wurde von dem US-Präsidentschaftskandidaten persönlich angesprochen, einen brandneuen Song aufzunehmen, der als Titelsong seiner Wahlkampagne dienen soll.

Ein Insider zur britischen Zeitung «The Sun»: «Joss ist eine grosse Anhängerin von Barack Obama und war über die Anfrage sehr erfreut und aufgeregt zugleich. Er schickte eine persönliche Nachricht und bat sie, an Bord zu kommen. Er hat ihre Musik immer bewundert und hält sie für die perfekte Wahl, wegen ihres einzigartigen Anklangs bei schwarzen und weissen Wählern. Sie glaubt, dass er der erste schwarze amerikanische Präsident wird, und fühlt sich geehrt, Teil dessen zu sein.»

Deine Meinung