Aktualisiert

Stones: Zigarette für 6000 Franken?

Die Rolling Stones sind auch im fortgeschrittenen Alter noch für einen Konflikt mit den Behörden gut.

Nachdem Pressefotos Keith Richards und Ron Wood beim Konzert im Rahmen ihrer Bigger-Bang-Tour am Dienstag in London mit einer angezündeten Zigarette zeigten, wurde die nächste Konzerthalle auf ihrer Tour am Mittwoch vorsorglich verwarnt.

Rauchen in geschlossenen Räumen ist in Grossbritannien seit Juli verboten. Wenn die Konzerthalle die Stones nicht vom Rauchen abhalten kann, droht ein Bussgeld von bis zu 2.500 Pfund (6000 Franken). Aber vielleicht ist den Rockern das eine Zigarette auf der Bühne ja auch wert. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.