Aktualisiert 02.08.2012 11:09

Horror-UnfallStrafbefehl gegen Benno Fürmann

Benno Fürmann wurde wegen fahrlässiger Körperverletzung angeklagt. Der Grund: Der Schauspieler soll einen Autounfall verursacht haben, bei dem es beinahe einen Toten gegeben hätte.

von
mor

Wie nun bekannt wurde, hat die Staatsanwaltschaft am 26. Juli einen Strafbefehl gegen den Schauspieler Benno Fürmann eingereicht. Grund dafür ist ein schwerer Unfall im November 2011, bei dem zwei Autos zusammenstiessen und ein Verkehrsteilnehmer beinahe sein Leben verlor. Schuld an den tragischen Ereignissen soll der 40-jährige Schauspieler sein.

Falls Fürmann keinen Einspruch gegen den Strafbefehl einleitet, gilt er wegen fahrlässiger Körperverletzung als verurteilt. Gemäss Bild.de könnten dem Schauspieler bis zu zwölf Monate auf Bewährung oder eine Geldstrafe drohen. Im Falle eines Einspruchs kommt es zu einer Verhandlung.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.