Strahlemann
Aktualisiert

Strahlemann

Ein schönes Bild an die Wand werfen zu können, behauptet zwar mancher Beamer. Selber ein schönes Bild abzugeben gehört aber äusserst selten zu ihren Tugenden. Für die neusten BenQ-Projektoren müssen sich Wohnzimmer-Cineasten jedenfalls nicht schämen. Die Einsteigergeräte PB6100 (SVGA-Auflösung für Video, 1500 Ansi-Lumen) und PB6200 (XGA-Auflösung für Computer, 1700 Ansi-Lumen) arbeiten mit der Digital-Light-Processing-Technologie (DLP), verfügen über acht Situationseinstellungen, um die komplizierte Farb- und Lichtanpassung zu vereinfachen, und leuchten sowohl 16:9 als auch 4:3 in einem Kontrastverhältnis von 2000:1.

Info

Beamer BenQ PB6100 für 1990 Franken, BenQ PB6200 für 2990 Franken im Fachhandel.

Deine Meinung