Aktualisiert 30.03.2014 21:02

Energie tankenStrahlend schön: Der Frühling ist zurück

Am Wochenende kletterte das Thermometer in Luzern wieder auf 20 Grad – die ersten Badefreudigen trauten sich sogar schon in den noch kalten See.

von
saw

Glace, Pedalo und jede Menge Sonne: Am Wochenende stieg das Thermometer wieder auf fast sommerliche Temperaturen – und die Luzerner kosteten es voll aus. Bei bis zu warmen 20 Grad war jede Menge los in der Stadt.

Entlang der Reuss waren die Restaurants sehr gut besucht und beim Glace-Stand musste man bereits etwas Geduld mitbringen. Auch an der Seepromenade tummelten sich die Massen bei strahlendem Sonnenschein.

Auf keinen Fall fehlen dürfen natürlich die Boule-Spieler beim Pavillon. Während diese Seite von Luzern gerade auch bei den Touristen sehr beliebt ist, gehen die Luzerner vor allem zum Inseli oder in die Ufschötti, um das Wetter zu geniessen und um Energie zu tanken.

Die ersten Mutigen trauten sich sogar, ein Bad im Vierwaldstättersee zu nehmen – bei gerade mal 7 Grad Wassertemperatur. Freuen darf man sich auf jeden Fall auf die kommende Woche: Das Wetter bleibt vorerst angenehm warm.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.