9000 Prozent mehr Streams: «Stranger Things» Musikhit läuft in der Endlosschleife

Publiziert

9000 Prozent mehr Streams«Stranger Things» Musikhit läuft in der Endlosschleife

Kate Bushs Klassiker «Running Up That Hill» aus den 1980er Jahren wird seit Erscheinen der vierten Staffel der Erfolgsserie rauf und runter gespielt.

von
Picstars
Der Hit «Running Up That Hill» ist seit erscheinen der vierten Staffel von «Stranger Things» wieder an der Chartspitze angelangt. Auf Tiktok gibt es bereits knapp drei Millionen Videos mit diesem Sound im Hintergrund. 

Der Hit «Running Up That Hill» ist seit erscheinen der vierten Staffel von «Stranger Things» wieder an der Chartspitze angelangt. Auf Tiktok gibt es bereits knapp drei Millionen Videos mit diesem Sound im Hintergrund. 

Tiktok Screenshot / datiskevin

Darum gehts

  • Knapp 40 Jahre nach Erscheinen des Musikhits, steht dieser wieder an der Spitze der Charts.

  • Grund dafür ist die gehypte Netflix-Serie «Stranger Things», die Kate Bush zu erneutem Ruhm verhilft.

  • Auch auf Tiktok wird der Sound für diverse Videos verwendet.

Dass Tiktok bei der Wiederentdeckung von alten Klassikern der Musikbranche eine wichtige Rolle spielt, zeigten in den vergangenen Monaten die Beispiele von Fleetwood Mac und Boney M. Beide konnten Jahrzehnte nach der Veröffentlichung der Songs erneut in den Charts nach ganz oben klimmen. 

Auch Netflix ist ein Hit-Motor

Nun zeigt sich besonders seit dem Beginn der vierten Staffel «Stranger Things», dass auch der Streamingdienst Netflix das Zeug zum Hit-Katalysator hat. Bereits seit Ende Mai kann sich die Single «Running Up That Hill (A Deal with God)» der britischen Musikerin Kate Bush in den Top-10 verschiedener Chartlisten halten. Der Song, der erstmals 1985 erschien, wurde 2018 überarbeitet und neu veröffentlicht. Diese Version war in der vierten Staffel der Serie zu hören und wurde seither 9000 Prozent mehr gestreamt, so das auf Videoinhalte spezialisierte amerikanische Medienunternehmen Tubefilter.

Der Song in der Endlosschleife

Und auch auf Tiktok wird der Song vermehrt für verschiedene Videoinhalte verwendet. Mittlerweile wurde der Sound in circa drei Millionen Videos verwendet. Auf ihrer Website schreibt Kate Bush, dass sie das Gefühl hat, die jungen Fans der Serie würden «Running Up That Hill (A Deal with God)» wieder zum Leben erwecken. Auch selber sei sie grosser Fan der Serie und habe vor allem deshalb der Verwendung des Songs in der Serie zugestimmt. 

Brought to you by

Das Influencer Radar entsteht im Rahmen einer Content-Partnerschaft zwischen 20 Minuten und Picstars. Die redaktionelle Verantwortung liegt bei 20 Minuten.

Picstars ist die führende Anbieterin für kreatives, zeitgeistiges und datengesteuertes Influencer-Marketing in der Schweiz. Die 2014 gegründete Agentur, mit Sitz in Zürich und Berlin, findet den «Perfect Match» zwischen Kunden*innen, Kampagnen und Influencer*innen und kreiert inspirierendes Storytelling für eine authentische Markenkommunikation. picstars.com

Keine News mehr verpassen

Mit dem täglichen Update bleibst du über deine Lieblingsthemen informiert und verpasst keine News über das aktuelle Weltgeschehen mehr.
Erhalte das Wichtigste kurz und knapp täglich direkt in dein Postfach.

Deine Meinung

2 Kommentare