Aktualisiert 13.08.2009 22:40

KreuzlingenStrasse voller Fragen

«Kommst du an den See?» heisst das neue Projekt, das ab heute in der Kreuzlinger Weinstrasse zu sehen ist. 17 Fragen wurden dort in gelber Bodenmarkierungsfarbe auf den Boden gemalt.

Die beiden Künstlerinnen Salome Kuratli und Gabriela Gründer erhoffen sich von dem Projekt der Kunstkommission zum Thema «Entdeckung des Stadtraumes» vor allem eines: Die Weinstrasse soll von einer Parkplatzstrasse zu einem Ort der Begegnung werden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.