Bahnverkehr: Strecke Bern-Olten unterbrochen
Aktualisiert

BahnverkehrStrecke Bern-Olten unterbrochen

Zwischen Bern und Olten ist der Bahnverkehr am Dienstag von 18 bis 21 Uhr unterbrochen gewesen. Der Grund war ein Personenunfall bei Roggwil BE.

Das teilten die SBB mit. Die Züge wurden umgeleitet, die Reisezeiten verlängerten sich dadurch um zirka 15 Minuten. Die Züge Bern-Basel und Bern-Zürich wurden während der Dauer der Sperrung über Burgdorf-Langenthal umgeleitet

(sda)

Deine Meinung