PUBLIREPORTAGE: Street Art im HB Zürich
Aktualisiert

PUBLIREPORTAGEStreet Art im HB Zürich

Achtung: Die Kunstsaison startet dieses Jahr im Hauptbahnhof Zürich. An der Volvo Art Session 2013 erleben Sie internationale Street Artists in Aktion. Passanten, Street Art Fans und Autoliebhaber: Sie sind alle eingeladen dabei zu sein und zuzuschauen wie Kunst live entsteht.

von
nwi

PUBLIREPORTAGE

06.06.2013 Print

PUBLIREPORTAGE

Street Art im Hauptbahnhof Zürich

Vorsicht Kunst: An der Volvo Art Session 2013 erleben Sie internationale Street Artists in totaler Aktion. Vom Freitag, 7. Juni bis Sonntag, 9. Juni im Hauptbahnhof in Zürich.

Tweet

Artikel per Mail weiterempfehlen

Kunst für Alle

Passanten, Street Art Fans und Autoliebhaber: Sie sind alle eingeladen bei der Volvo Art Session im Hauptbahnhof dabei zu sein und zuzuschauen wie Kunst live entsteht.

Volvo Art Session ist ein Kunstprojekt der Volvo Car Switzerland. www.volvoartsession.com.

Weitere Informationen zur Volvo Art Session unter

www.volvoartsession.com

Volvo Art Session live miterleben auf der Volvo Schweiz Facebook Seite:

www.facebook.com/volvoswitzerland

Die Kunstsaison startet dieses Jahr im Hauptbahnhof Zürich. Und zwar mit einer Kunst, die nicht elitär tut und für jede und jeden zugänglich ist. Von Freitag 7. bis Sonntag 9. Juni 2013 transformiert die Volvo Art Session den grössten Bahnhof des Landes zum dritten Mal in ein Street Art Studio. Sechs internationale Künstler bemalen, besprayen und gestalten live einen Volvo XC60 immer wieder aufs Neue. Das Leitmotiv dieser ungewöhnlichen Serie von Performances heisst «Designed around you» – Design für Individualisten. Vorbeischauen lohnt sich, denn die unmittelbare Begegnung mit Künstlern, Kunst und deren Entstehung ist Erlebnis und Inspiration zugleich.

Einmalige Eröffnung mit Ballett-Performance & Melanie Winiger

Die Volvo Art Session startet am Donnerstag, 6. Juni ab 18 Uhr mit einer tänzerischen Performance unter der Leitung von Choreograf François Petit, Ballettmeister des Ballett Zürich, und unter Mitwirkung von Tänzerinnen und Tänzern der bekannten Ballettkompanie des Zürcher Opernhauses. Im Zentrum der Inszenierung stehen Schauspielerin Melanie Winiger ebenso wie die junge, aufstrebende Schweizer Künstlerin Blanda Eggenschwiler. Moderiert wird der Abend von Tamara Sedmak.

Legendäres UK Style Magazin i-D ist Co-Host des Eröffnungsabends

Co-Host der Volvo Art Session 2013 Opening Night ist das i-D Magazin in persona von Terry & Tricia Jones. Die legendären i-D-Gründer gelten als kreative Visionäre und absolute Pioniere in der Berichterstattung und Verbreitung der Street-Art-Disziplin. Unter anderem ist es ihr Verdienst, dass Street Art heute als Form des künstlerischen Ausdrucks in unterschiedlichen Medien stattfindet – von der Strasse bis hin zum Museum.

Ein Volvo als dreidimensionales Gesamtkunstwerk

Gerade mal neun Stunden haben die einzelnen Künstler Zeit, um einen neuen Volvo XC60 zusammen mit dem Hintergrund auf der Bühne zu bemalen, zu besprayen und zu inszenieren. Es ist ein öffentlicher Wettlauf gegen die Zeit, der vor den Augen des Publikums am HB Zürich ausgetragen wird. Jeder Künstler übergibt ein dreidimensionales Gesamtkunstwerk, das nur für kurze Zeit existiert – bis es vom nächsten wieder übermalt wird.

Vergängliche Kunst, die auf Bild und Online weiterlebt

Der international renommierte Fotograf und Filmemacher Francesco Carrozzini dokumentiert die Ereignisse im HB und portraitiert die Künstlerinnen und Künstler. Seine Bilder werden nach Abschluss des Projekts in einem Fotobuch und Online publiziert. Die konstante ästhetische Veränderung des Art Cars wird weiter von einer High-End-Fotokamera festgehalten, die alle 10 Sekunden ein Bild schiesst. So kann die Volvo Art Session auch als filmisches Spektakel genossen werden. Die Art Performance miterleben: www.volvoartsession.com

Programm Volvo Art Session 2013

Do, 6. Juni

Fr, 7. Juni

Fr, 7. Juni

Sa, 8. Juni

Sa, 8. Juni

So, 9. Juni

So, 9. Juni

Eröffnungsabend

Live Ballett-Performance

Lexr & Evoke

Kanadisches Künstlerduo, das Street Art, Fotografie, Lithographie und Siebdruck produziert. Persönliche Erinnerungen sind ihre Inspiration.

Blanda Eggenschwiler

Die Schweizer Illustratorin und Grafikdesignerin lebt in New York. Sie kreiert unter anderem T-Shirts und Schmuck für Street-Art Fashion Brands OBEY, DC und die Kosmetikmarke Kiehl's.

Etam Cru

Polnisches Künstlerpaar, kreiert Malerei für Wände und Leinwände und ist für surreale Bildideen bekannt.

Koralie & SupaKitch

Das französische Künstlerpaar lebt in New York und integriert gerne ihre Alter Ego's in das gemeinsame farbenfrohe und detailreiche Werk.

DAIM

Der technisch und formal komplexe 3D-Style ist das Markenzeichen von DAIM. Der deutsche Sprayer ist Gallionsfigur der internationalen Graffitiszene. Er hat auch das Volvo Art Session Logo 2013 kreiert.

Daniel Man

Eröffnungsabend

18.00 – 21.00

19.00

6.00 – 15.00

15.00 – 24.00

6.00 – 15.00

15.00 – 24.00

6.00 – 15.00

15.00 – 24.00

Kunst für Alle

Passanten, Street Art Fans und Autoliebhaber: Sie sind alle eingeladen bei der Volvo Art Session im Hauptbahnhof dabei zu sein und zuzuschauen wie Kunst live entsteht.

Volvo Art Session ist ein Kunstprojekt der Volvo Car Switzerland. www.volvoartsession.com.

Weitere Informationen zur Volvo Art Session unter

www.volvoartsession.com

Volvo Art Session live miterleben auf der Volvo Schweiz Facebook Seite:

www.facebook.com/volvoswitzerland

Deine Meinung