Aktualisiert 10.06.2010 22:47

ZürichStreet Casting mit Nadine Strittmatter

Attraktive Jungs und Mädels aufgepasst: Nadine Strittmatter sucht Freitag Nacht in Zürich Kandidaten für ihre Castingsendung «Fashion Days Topmodel».

von
Bernhard Brechbühl

Sie lief schon für Christian Dior und Karl Lagerfeld über den Laufsteg. Jetzt sucht das Schweizer Topmodel Nadine Strittmatter in ihrer Heimat Nachwuchs. Zusammen mit Radiomoderator Jontsch Schächter geht sie Freitag Nacht auf Pirsch: Auf den Strassen Zürichs und in edlen Clubs wie dem Kaufleuten hält sie zwischen 23 und 2 Uhr Ausschau nach schönen jungen Menschen, die bei ihrer TV-Castingshow «Fashion Days Topmodel» mitmachen wollen.

Strittmatter ist zuversichtlich, dass sie fündig wird: «Die Schweiz hat wahnsinnig viel Potenzial. Unser Multikulti-Mix von nord- und südländischen Typen ist sehr kostbar», so die Laufstegschönheit. Sie appelliert aber an die Mädchen, sich nicht zu stark zu schminken. «Wir suchen natürliche Typen, die sich nicht mit einer zwei Zentimeter dicken Make-up-Schicht verunstalten.» Die Kleidung sollte figurbetont sein.

Für die Sendung werden acht gros­se, schlanke Mädchen und acht Jungs mit eher drahtigem Körperbau gesucht. Sie werden ab 14. September auf ProSieben um einen Vertrag mit IMG und einen internationalen Kampagnenvertrag mit Emmi Caffè Latte kämpfen. Die zwei Gewinner werden zudem auf dem Cat­walk die Charles Vögele Fashion Days Zurich eröffnen.

Fashion Days

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.