Streik: Chaos auf Italiens Strassen
Aktualisiert

Streik: Chaos auf Italiens Strassen

Ein perfektes Verkehrschaos verursachten gestern die italienischen Taxifahrer während des nationalen Protesttags gegen die Liberalisierungspläne von Premierminister Romano Prodi.

Die neue Mitte-Links-Regierung kündigte am Freitag überraschend Massnahmen gegen Bürokratie an, welche auch die Konkurrenz unter Taxifahrern fördern soll. So soll die Anzahl Taxilizenzen erhöht und befristete Bewilligungen erteilt werden.

Deine Meinung