Streik: Finnen ohne WC-Papier
Aktualisiert

Streik: Finnen ohne WC-Papier

Ein Arbeitskampf in der Papierindustrie hat in Finnland einen Engpass beim WC-Papier verursacht.

«Sobald wir eine Lieferung bekommen, verschwinden die Packungen aus den Regalen», sagte der Manager eines Supermarkts in Helsinki. Nach einem Streik in den Papiermühlen hatten die Arbeitgeber am 18. Mai eine vierwöchige Aussperrung verhängt. Der Konflikt war entstanden, weil ein Teil der Werksferien gestrichen und ausländische Arbeitskräfte eingestellt werden sollten. Am Montag werden die Arbeitgeber und -nehmer erneut am Verhandlungstisch

sitzen.

Deine Meinung