Aktualisiert 21.07.2005 00:03

Streit am Steuer: Am Kopf verletzt

Einem Junglenker ging am Dienstagababend eine Vollbremsung mächtig in die Hose.

Weil er auf dem Weg von Altendorf in Richtung Pfäffikon mit seinem Mitfahrer einen Streit bekam, wollte der Lenker auf dem Parkplatz beim Restaurant Mühlebächli eine Vollbremsung einleiten.

Diese gelang ihm nicht, stattdessen rollte das Auto über eine Böschung. Der Mitfahrer musste mit Kopfverletzungen ins Spital Lachen eingeliefert werden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.