Aktualisiert

Zürich/St. GallenStreit um Globus geschlichtet

Vertreter der Kantone Zürich und St.Gallen haben am Dienstag den langjährigen Streit um den Erd- und Himmelsglobus beendet.

von
map

Im Zürcher Staatsarchiv präsentierten sie die 860000 Franken teure Kopie des 440 Jahre alten Globus. Das Original wurde im 18. Jahrhundert von Zürcher Truppen aus dem Kloster St.Gallen nach Zürich geschafft und sorgte seither für Spannungen zwischen den Kantonen. 2006 einigten sich die beiden Kantone auf einen Kompromiss. Damals verpflichtete sich Zürich, für St.Gallen eine originalgetreue Kopie des Globus zu fertigen. Das Original bleibt in Zürich, die ­Kopie kommt am 21. August nach St. Gallen. (map/20 Minuten)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.