Streitwagen: Elektrottinett mit 25 km/h
Aktualisiert

Streitwagen: Elektrottinett mit 25 km/h

Kaum ist der Trottinett-Boom vorbei, kommt mit dem Easyglider bereits das nächste Fortbewegungsmittel für Gehfaule.

Das dreirädrige Elektrogefährt mit einer Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h wird ähnlich gefahren wie Ben Hurs Streitwagen: Der Fahrer steht auf der kleinen Fläche über den Hinterrädern und manövriert das Gefährt mittels einer Lenkstange, die mit dem elektrobetriebenen Vorderrad verbunden ist — allerdings brauchts für den Easyglider einen Mofa-Führerschein.

Inlineskater können den hinteren Teil des Easygliders abmontieren und das Einrad-Elektromobil als Zugmaschine verwenden.

Zusätzlich kann eine Soundanlage montiert werden, bestehend aus einem 40-Watt-Verstärker, vier Lautsprechern, einer Verkabelung und einer Tasche für den MP3-Player.

Preis: 1500 Franken. Testfahrten: www.trendslab.ch.

Deine Meinung