Aktualisiert

FussballStreller erlitt Mittelhandbruch

Marco Streller muss nach dem Einzug in den Cupfinal (16. Mai gegen Luzern) für unbestimmte Zeit pausieren.

Marco Streller muss nach dem Einzug in den Cupfinal (16. Mai gegen Luzern) für unbestimmte Zeit pausieren. Der FCB-Stürmer stürzte in Winterthur (2:1) auf die Hand und erlitt dabei einen Mittelhandknochenbruch. Er wird heute Montag operiert. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.