Aktualisiert 21.03.2006 20:06

Stress seit einem Jahr in den Charts

Die Schweizer Albumcharts verzeichnen zwei hohe Neuzugänge.

Placebo stiegen mit «Meds» von null auf Rang eins ein, Skin landete mit «Fake Chemical State» auf Rang acht. In den Single-Charts liegt Pink neu auf Rang vier. Held des Jahres ist allerdings Stress. Der Rapper ist mit seinem Album «25.07.03» seit nicht weniger als 54 Wochen Charts-Dauergast.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.