Aktualisiert 16.02.2005 08:09

Strittmatter ist wieder erblondet

Wer versteckt sich denn hier unter der goldblonden Haarpracht? Genau, es ist Nadine Strittmatter (20).

Das Schweizer Topmodel hat sich nach einem kurzen Abstecher in die Welt der Brünetten wieder ihrem hellen Haarton zugewandt. «Hübsch», findet auch Thomas Huwiler, CEO der Modelinie Teddy's.

Für ihn posierte Nadine vor kurzem bei unglaublichen 25 Grad minus – wohlverstanden im hauchdünnen Jeans-Jacket der Winterkollektion 2005/2006 – in Zuoz. Doch der Profi liess sich natürlich nichts anmerken. Blond, aber oho!

(mar)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.