Aktualisiert 19.11.2007 20:29

Strolchenfahrt: Vier Verletzte

Ein 17-jähriger Jugendlicher schnappte sich am vergangenen Sonntagabend in Murten kurzerhand das Auto seiner Mutter und fuhr mit drei 14- bis 17-jährigen Kollegen in Richtung Ried bei Kerzers.

Bei einer Brücke verlor der junge Strolchenfahrer die Kontrolle über den Personenwagen – das Auto durchschlug das Geländer und landete im Bachbett. Alle vier Insassen wurden beim Unfall verletzt, konnten sich aber selbst aus dem stark beschädigten Fahrzeug befreien. Die Jugendlichen mussten danach von der Ambulanz ins Spital gebracht werden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.