Aktualisiert

Stromausfälle wegen Rekord-Hitze in Texas

Eine seit Tagen anhaltende Rekord-Hitze hat im US-Staat Texas zu einer Stromknappheit geführt.

Die Versorgungsbetriebe schalteten für tausende Haushalte vorübergehend den Strom ab und riefen die Bewohner auf, Energie zu sparen. Die Temperaturen stiegen am Dienstag stellenweise auf über 41 Grad Celsius und lagen damit deutlich über dem Durchschnitt für diese Jahreszeit. Eine leichte Abkühlung wurde für (den heutigen) Mittwoch erwartet. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.