Basel: Studis laden zur Kissenschlacht

Aktualisiert

BaselStudis laden zur Kissenschlacht

In Basel geht morgen Dienstag der erste Pillow Fight über die Bühne. Bei der Flashmob-Kissenschlacht treffen sich Leute, die nur ein Ziel haben: Spass haben!

«Wir wollen den Studenten die Gelegenheit bieten, sich einen Moment lang ausserhalb des üblichen Stresses und Alltagstrotts zu entspannen», sagt Karla Tonat vom Veranstalter Studicom. Das Onlineportal hat bereits fünf solcher Kissenschlachten in Schweizer Städten durchgeführt – mit jeweils hunderten von «Kämpfern». Wo der Event morgen um 17.15 Uhr startet, bleibt noch bis morgen geheim. Aber man kann sich unter www.pillow-fight.ch oder in der Dienstagsausgabe von 20 Minuten informieren. Auch Nicht-Studenten dürfen bei der viertelstündigen Kissenschlacht mitmachen. Für genügend Munition ist gesorgt: Es liegen 500 Kissen bereit.

Deine Meinung