Sturmschäden von 25 Mia Dollar
Aktualisiert

Sturmschäden von 25 Mia Dollar

Die hohen Flut- und Sturmschäden in Europa kosteten die Sachversicherer 2007 viel Geld: Mit 25 Mia. Dollar fielen die versicherten Schäden weltweit um rund 9 Mrd. Dollar höher aus als 2006.

Im längerfristigen Vergleich liege 2007 jedoch unter dem Schadentrend, teilte der Rückversicherer Swiss Re mit. Eine vorläufige Katastrophenbilanz verzeichnet drei versicherte Schäden in Europa, zwei in Nordamerika und einen in Asien. Die grössten Schäden entfielen auf das erste Halbjahr und ereigneten sich in Europa.

Deine Meinung