Aktualisiert

Sturz aus 19. Stock überlebt

Ein Südafrikaner hat einen Sturz aus dem 19. Stock eines Hotels in Kapstadt überlebt.

Der Mann habe sich die Arme und ein Bein gebrochen sowie Verletzungen am Hals davon getragen, berichteten Polizei und Augenzeugen am Donnerstag.

«Ich brauche Hilfe, mein Hals tut mir weh», sagte der Mann einem Hotelangestellten, der ihm zu Hilfe kam. Der Sturz war von der Stahlkonstruktion der Hotelrezeption so abgebremst worden, dass der Mann überlebte, berichteten örtliche Zeitungen.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.