Aktualisiert

Sturz aus 7. Stock überlebt

Wie durch ein Wunder hat ein vierjähriger Junge in Hongkong einen Sturz aus dem 7. Stock überlebt. Eine Markise bremste seinen Fall, wie die Polizei mitteilte.

Von dem Stoffdach stürzte der Bub schliesslich auf den Erdboden. Der Vierjährige befand sich am Dienstag den Angaben zufolge in stabilem Zustand in einem Krankenhaus. Er hatte sich zu weit aus dem Wohnungsfenster gelehnt. Seine Mutter, die das Kind allein zu Hause liess, wurde wegen Vernachlässigung ihrer Aufsichtspflicht festgenommen. (dapd)

Deine Meinung