Aktualisiert 03.08.2006 14:26

Sturzbetrunken: Blaufahrt mit über 3 Promille

Die Luzerner Stadtpolizei hat eine Autolenkerin mit massiv zuviel Alkohol im Blut gestoppt. Die Frau ist mit 3,2 Promille auf der Strasse herumgekurvt.

Die Automobilistin war laut der Polizei von Ebikon nach Luzern gefahren und dabei durch ihre unsichere Fahrweise aufgefallen. Am Bahnhofplatz konnte sie gestoppt und kontrolliert werden. Der Atemlufttest ergab einen Wert von 3,22 Promille. Die Frau musst sich anschliessend einer Blutprobe unterziehen.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.