Bundesliga: Stuttgarter Serie hält an
Aktualisiert

BundesligaStuttgarter Serie hält an

Christian Gross' VfB Stuttgart kommt den Champions League Plätzen immer näher. Mit einem 2:0 Sieg gegen Bochum trennt die Schwaben von Platz drei noch ein Punkt.

Cacau trifft und trifft.

Cacau trifft und trifft.

Der VfB Stuttgart hat seine fulminante Aufholjagd in der Bundesliga fortgesetzt. Durch ein 2:0 in Bochum festigte Stuttgart zum Auftakt der 32. Runde den sechsten Tabellenplatz. Während der VfB nun sogar die Champions League ins Visier nimmt, wird die Abstiegsnot der Bochumer immer grösser.

Cacau in der 14. Minute und Ciprian Marica (18.) sorgten für den sechsten Sieg des bestes Rückrundenteams in Serie.

Rangliste: 1. Bayern München 31/63. 2. Schalke 04 31/61. 3. Werder Bremen 31/54 (67:39). 4. Bayer Leverkusen 31/54 (60:36). 5. Borussia Dortmund 31/53 (49:36). 6. VfB Stuttgart 32/53. 7. Hamburger SV 31/48. 8. Wolfsburg 31/46. 9. Eintracht Frankfurt 31/45. 10. Mainz 31/44. 11. 1. FC Köln 31/37 (31:38). 12. Borussia Mönchengladbach 31/37 (40:52). 13. Hoffenheim 31/35. 14. Nürnberg 31/28 (29:51). 15. SC Freiburg 31/28 (29:56). 16. VfL Bochum 32/28. 17. Hannover 96 31/27. 18. Hertha Berlin 31/23.

(si)

Deine Meinung