Unsportliche Geste: Suarez verweigert Evra den Handschlag

Aktualisiert

Unsportliche GesteSuarez verweigert Evra den Handschlag

Liverpools Luis Suarez sorgt im Rassismus-Skandal gegen ManU-Captain Patrice Evra für einen neuen Eklat. Der Uruguayaner verweigerte dem dunkelhäutigen Franzosen den Händedruck vor dem Spiel.

von
mon

Luis Suarez vom FC Liverpool hat am Samstagnachmittag Sekunden vor dem Anpfiff des Spitzenspiels bei Manchester United für den nächsten Eklat gesorgt. Der Stürmer aus Uruguay verweigerte United-Captain Patrice Evra den obligatorischen Händedruck und setzte damit seinem unrühmlichen Verhalten der letzten Wochen die Krone auf.

Im Gegenzug verweigerte dann auch United-Verteidiger Rio Ferdinand dem Südamerikaner den Handschlag. Suarez war kürzlich wegen rassistischen Äusserungen gegen Evra für acht Spiele gesperrt worden.

Manchester United gewann die Partie mit 2:1. Ausgerechnet Suarez schoss das einzige Tor für Liverpool.

Luis Suarez verweigert Patrice Evra den Händedruck. (Video: YouTube) (mon/si)

Deine Meinung