«Tagebuch eines Skandals»: Subtil: Zwei Lehrerinnen und ihre brüchige Freundschaft
Aktualisiert

«Tagebuch eines Skandals»Subtil: Zwei Lehrerinnen und ihre brüchige Freundschaft

Als die junge Lehrerin Sheba Hart neu an eine Londoner Schule kommt, erobert sie die Herzen im Sturm.

Auch die verbitterte Erzieherin Barbara Covett ist von ihr fasziniert. Zwischen den ungleichen Frauen entwickelt sich eine Freundschaft, die für Barbara bald zur Obsession wird. Als sie entdeckt, dass Sheba eine Affäre mit einem Schüler hat, mutiert sie zur Furie. «Tagebuch eines Skandals» erinnert an die Storys von Patricia Highsmith: subtil, psychologisch, nervenzerreissend. phz

«Tagebuch eines Skandals» mit Cate Blanchett, Judi Dench, Bill Nighy, Regie: Richard Eyre.

Deine Meinung