Eishockey: Suchy kehrt in seine Heimat zurück
Aktualisiert

EishockeySuchy kehrt in seine Heimat zurück

Der slowakische Internationale Radoslav Suchy hat nach seinem Abgang bei den ZSC Lions einen neuen Arbeitgeber. Der 34-jährige Verteidiger schliesst sich in seiner Heimat dem HC Lev Poprad an.

Dieser Klub soll in der kommenden Saison als erster Vertreter aus der Slowakei an der Kontinental Hockey League teilnehmen. Suchy trifft bei Lev Poprad auf Robert Petrovicky, der ebenfalls bei den ZSC Lions Erfahrungen sammelte.

(si)

Deine Meinung