Derlis Gonzales: Südamerikanischer Knipser für den FC Basel?
Aktualisiert

Derlis GonzalesSüdamerikanischer Knipser für den FC Basel?

Der FC Basel arbeitet an seiner Zukunft. Die Bebbi verhandeln mit Benfica Lissabon über eine Verpflichtung des Paraguayers Derlis Gonzales (20).

von
ete

Gonzales steht bei Benfica unter Vertrag, spielt derzeit aber auf Leihbasis in seiner Heimat Paraguay bei Olimpia Asunción. Es ist bereits der zweite Leihtransfer des 20-Jährigen, der mit 18 nach Portugal kam. Schon 2013 verbrachte er in der Heimat beim Erstligisten Guarani, wo er in 32 Liga-Spielen 14 Tore schoss. Der nur 1,72 m kleine Stürmer gilt als eines der grössten Fussball-Talente Paraguays. Die spanische Sportzeitung «Marca» vergleicht Gonzales von der Physis und der Spielweise her mit Angel di Maria, der 2010 von Benfica zu Real Madrid wechselte.

Vielseitiger Offensivspieler

Mit erst 15 Jahren debütierte Derlis Gonzales in seiner Heimatstadt Asuncion mit Nubio Ru in der ersten Liga Paraguays. Er gilt als enorm schnell und wendig und kann auf verschiedenen Positionen im Angriff eingesetzt werden. Laut «Marca» hätten sich schon Grossklubs wie Manchester City und Chelsea nach dem paraguayischen U20-Internationalen erkundigt.

Deine Meinung