Süsse Kreationen im Richemont
Aktualisiert

Süsse Kreationen im Richemont

Heute findet zum zweiten Mal der Wettbewerb Dessert-Fantasien der Luzerner Bäcker-Konditor-Fachschule Richemont statt.

Initiantin des Contests ist die Firma Hug. Sie will damit die Dessertkultur fördern. Von den rund 100 Bewerbern schafften es zehn in die Endrunde. Zu den Finalisten zählt auch der Luzerner Patissier André Katzorreck, der in der KKL-Gastronomie täglich süsse Träume erfüllt. Die Qualifikation war eine riesige Überraschung für den 28-Jährigen: Katzorreck war von seinem Chef Roger Meyer ohne sein Wissen angemeldet worden.

Deine Meinung