Ein Traum: Süsse Verführungen im Schoggi-Häuschen
Publiziert

Ein TraumSüsse Verführungen im Schoggi-Häuschen

Ein Kindheitstraum wird wahr: Sie können jetzt tatsächlich in einem Haus ganz aus Schokolade schlafen.

von
Meret Steiger
Dieses Schoggi-Haus steht in Paris und Sie könnten darin übernachten.

Dieses Schoggi-Haus steht in Paris und Sie könnten darin übernachten.

booking.com
Essen ist erlaubt, es kommt auch keine böse Hexe, die die Gäste fressen will.

Essen ist erlaubt, es kommt auch keine böse Hexe, die die Gäste fressen will.

booking.com
Chocolatier Jean-Luc Decluzeau hat das Haus entworfen und gebaut.

Chocolatier Jean-Luc Decluzeau hat das Haus entworfen und gebaut.

booking.com

Viele werden sich wahrscheinlich noch an das Knusperhäuschen aus dem Märchen Hänsel und Gretel erinnern. Die Gebrüder Grimm schrieben in ihrer Erstausgabe, dass es ganz aus Brot, Kuchen und Zucker hergestellt sei.

Für Kinder (und für die meisten Erwachsenen) eine Traumvorstellung: Ein Haus, das man essen kann! Ein französischer Chocolatier hat diesen Traum nun mit Schokolade verwirklicht. Und: Essen ist erlaubt, es kommt auch keine böse Hexe, die die Gäste fressen will.

1,5 Tonnen Süsswaren

Chocolatier Jean-Luc Decluzeau hat das Haus entworfen und hergestellt. Die 18 Quadratmeter grosse Hütte wird aus 1,5 Tonnen Süsswaren hergestellt und in der Cité de la Céramique (Keramikstadt) in Paris im Glashaus der Orangerie Ephémère aufgestellt.

Über Booking.com kann man eine Übernachtung ergattern. In der Hütte ist Platz für vier Personen. Man muss aber schnell sein, denn es werden nur zwei Nächte angeboten.

Essen inklusive

Beim Preis von 50 Euro pro Nacht sind die Naschereien inklusive. Wände, Dach, Schränke, Uhr, Becher, Bücher, Lampenschirme und sogar der Ofen sind aus Schokolade. Aber: Es ist nicht die Idee, dass die Möbel angeknabbert werden. Schoggi zum Essen wird zur Verfügung gestellt.

Vor der Tür sorgen ein Ententeich aus weisser Schokolade und ein schokoladiges Blumenbeet für das passende Ambiente. Damit alle Gäste voll auf ihre Kosten kommen, werden die in der Nacht verschlungenen Schokoladensnacks bis ins kleinste Detail wieder aufgefüllt.

Kaufen Sie Bellas Haus aus «Twilight»

In der «Twilight»-Reihe muss sich Teenagerin Bella Swan mit diversen Vampiren herumschlagen. Ihr Haus könnten Sie jetzt kaufen.

Am Ende der Aktion soll das Häuschen ins Pariser Schokoladen-Museum wandern.

Living-Push

Ihnen gefällt dieser Text und Sie würden gerne mehr solche Artikel lesen? Dann aktivieren Sie den Living-Push: In diesem Kanal lesen Sie Geschichten über aussergewöhnliche Häuser, träumen mit uns von Schlössern und alternativen Lebensweisen. Täglich zeigen wir Ihnen faszinierende Bilder aus der ganzen Welt und geben gleichzeitig praktische Tipps für Ihre Wohnung und den Umgang mit Vermietern.

Und so gehts: Installieren Sie die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippen Sie rechts oben auf das Menüsymbol, dann auf das Zahnrad. Wenn Sie dann nach oben wischen, können Sie die Benachrichtigungen für den Living-Kanal aktivieren.

Deine Meinung