Aktualisiert 14.03.2013 17:01

WeltcupfinaleSuper-G nach Sturz beendet - Kröll bricht Arm

Der Männer-Super-G in der Lenzerheide ist wegen schlechtem Wetter und einem schweren Sturz von Klaus Kröll abgebrochen worden. Auch bei den Frauen konnte nicht gestartet werden.

Beim Weltcup-Finale in der Lenzerheide mussten nach den Abfahrten vom Mittwoch auch die beiden Super-G abgesagt werden.

Das Rennen der Männer war trotz starkem Wind gestartet worden. Jedoch erst nach dem schweren Sturz des Österreichers Klaus Kröll kapitulierten die Organisatoren und brachen das Rennen nach langer Unterbrechung ab. Ein Arzt musste mit dem Hubschrauber zur Unglücksstelle gebracht werden.

Kröll erleidet Oberarmbruch

Rund eine Stunde später steht fest: Kröll hat sich beim Sturz den linken Oberarm gebrochen. Der Österreicher wurde ins Kantonsspital Graubünden in Chur geflogen, um genauer Untersuchungen vorzunehmen. In Mitleidenschaft ist auch der Oberarmkopf gezogen worden.

Kröll war bei einer Welle abgehoben worden, von der Strecke abgekommen und war mit hoher Geschwindigkeit in den Sicherheitsnetzen gelandet. Der Steirer wurde mit dem Helikopter ins Kantonsspital Chur geflogen, wo er gleichentags operiert wurde.

Svindals Vorgänger als Gewinner des Abfahrts-Weltcups hat sich damit zum zweiten Mal innert eines Jahres verletzt. Anfang April 2012 hatte er sich beim Sturz mit einem Cross-Motorrad den Wurzelknochen im rechten Fuss gebrochen.

Gesamtweltcup so gut wie entschieden

Mit Svindal stand der Gewinner der kleinen Kristallkugel bereits fest. Indes dürfte für den Norweger nach der neuerlichen Absage eines Speed-Rennens auf der Lenzerheide der Gewinn des Gesamt-Weltcups nicht mehr möglich sein.

Bei den Frauen ging die kleine Kristallkugel für den Super-G an die Slowenin Tina Maze, die nach der Gesamtwertung und dem Riesenslalom ihre dritte Trophäe sicherstellte. Tina Maze hätte in der Lenzerheide lediglich von der Amerikanerin Julia Mancuso noch abgefangen werden können. Die Amerikanerin lag jedoch vor der nun abgesagten Prüfung allerdings 55 Punkte zurück.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.