Super-Hagelkorn zerstört Auto
Aktualisiert

Super-Hagelkorn zerstört Auto

Ein Automobilist in Florida legte gleich wieder auf, als seine Kollegen ihn anriefen und ihm sagten, ein Hagelkorn habe sein Auto zerstört. Er glaubte an einen schlechten Scherz.

Der 20-jährige Andre J. aus Tampa hatte seinen Wagen bei Freunden parkiert, welche den Einprall des pfundschweren Hagelkorns auf den Wagen hörten. Wie «Stern Online» berichtet, riefen die Kumpels den Besitzer des Wagens umgehend an, um ihn über den Schaden zu unterrichten. Weil er die Meldung für einen schlechten Scherz hielt, legte er das Telefon wieder auf.

Noch ist nicht klar, woher das Riesenhagelkorn herstammt. Zuerst ging man davon aus, dass es sich um den Inhalt einer Flugzeugtoilette handeln könnte. Jedoch befand sich zur fraglichen Zeit kein Flugzeug im in Frage kommenden Luftraum, weshalb man von einem Wetterphänomen ausgeht.

Deine Meinung