Aktualisiert

Super statt Diesel – drei Menschen tot

In Wiesbaden sind beim Brand eines Miethauses zwei junge Frauen und ein Baby ums Leben gekommen. Gemäss Ermittlungen hatte die 17-Jährige an einer Tankstelle Superbenzin statt Diesel gekauft. Beim Einfüllen des Benzins in den Tank ihres Ölofens kam es zuerst zu einer Stichflamme, dann zu einer Explosion. Die 26-Jährige und ihr Baby hatten in der darüber gelegenen Wohnung keine Chance, dem Inferno zu entkommen.

Deine Meinung