Comic-Rekord: Superman ist wieder die Nummer eins
Aktualisiert

Comic-RekordSuperman ist wieder die Nummer eins

Neuer Rekordpreis für ein Comic-Heft: Eine seltene Ausgabe des ersten Superman-Comics hat für 1,5 Millionen Dollar den Besitzer gewechselt.

von
pbl

Das «Action Comic No. 1» aus dem Jahr 1938 wurde am Montag bei einer Internet-Auktion von ComicConnect.com versteigert. Es wurde von einem privaten Sammler verkauft und von einem «Hardcore-Comic-Fan» erworben, wie Stephen Fishler von ComicConnect.com erklärte. 1938 hatte es zehn Cent gekostet.

Das Heft sei innerhalb weniger Minuten verkauft gewesen, sagte Fishler. Es war in einem besonders guten Zustand, weil es jahrelang geschützt in einer alten Fernsehzeitschrift gelegen hatte. Es wird vermutet, dass es nur noch etwa 100 Exemplare der Superman-Erstausgabe gibt, die als «Heiliger Gral» der Comics gilt.

Der Rekordpreis für einen Comic ist damit bereits zum dritten Mal in diesem Jahr geknackt worden. Im Februar wurde ebenfalls eine Superman-Erstausgabe für eine Million Dollar versteigert. Nur drei Tage später erzielte ein Heft mit dem ersten Auftritt von Batman 75 000 Dollar mehr. (pbl/dapd)

Deine Meinung