Aktualisiert 27.11.2009 09:14

Pfäffikon SZ

Susanna Kumschick wird Direktorin des Seedamm Kulturzentrums

Susanna Kumschick übernimmt im Januar 2010 die Direktion des Seedamm Kulturzentrums in Pfäffikon SZ. Sie leitet damit auch die Neuausrichtung des Hauses, das im Herbst nächsten Jahres mit einer Ausstellung von Martin Heller wieder eröffnet wird.

Zurzeit ist das Seedamm Kulturzentrum der Stiftung Charles und Agnes Vögele wegen Umbaus geschlossen. Nach der Wiedereröffnung wird sich das Zentrum unter Susanna Kumschick Themenausstellungen widmen. Die würden sich «mit einem weit gefassten Kulturbegriff Fragen der Gegenwart annehmen», heisst es in einer Medienmitteilung vom Freitag.

Susanna Kumschick studierte Kulturanthropologie, Film-, Medien- und Musikwissenschaft. Wie war an der Uni Zürich und leitete die Abteilung Visuelle Anthropologie am Völkerkundemuseum. Neben ihrer Unterrichts- und Forschungstätigkeit leitete sie von 2006 bis 2009 den Fachbereich Gestaltung und Kunst an der Hochschule der Künste Bern.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.