Suter und Galli nicht mehr gewählt
Aktualisiert

Suter und Galli nicht mehr gewählt

«Ich bin enttäuscht», räumte der Bieler Freisinnige Marc F. Suter gestern nach seiner Abwahl ein. Viele der bürgerlichen Wähler hätten wohl seine sozialliberalen Positionen nicht mehr goutiert. Geschadet habe ihm auch, dass er wegen Alkohol am Steuer in die Schlagzeilen geraten sei.

CVP-Mann Remo Galli machte hingegen nur einen Grund für seine Niederlage verantwortlich: «Ich hatte kein Geld für einen amerikanischen Wahlkampf.»

Deine Meinung