Aktualisiert 14.06.2005 22:36

SVP-Fraktion entschuldigt sich

Die SVP-Fraktion des St. Galler Stadtparlaments entschuldigt sich für ihr Verhalten an der letzten Sitzung.

Sie hatte den Saal wegen Einbürgerungen verlassen. Man halte am Protest fest, aber Hinauslaufen sei falsch, so Fraktionspräsident Robert Schmid.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.