Aktualisiert 06.10.2007 07:26

SVP-Sprecher macht sich selbstständig

SVP-Sprecher Roman Jäggi tritt nach den Parlaments- und Bundesratswahlen zurück. Er verlässt das Generalsekretariat der SVP Schweiz am kommenden 31. Dezember und macht sich selbstständig.

Jäggi leitete die Kommunikation, den Internet-Bereich sowie die Parteizeitung SVP-Klartext. Künftig will er mit einem eigenen Unternehmen für Internet, Kommunikation und Medienarbeit sämtliche Dienstleistungen der Öffentlichkeitsarbeit und Politkommunikation anbieten. Die Stelle des Pressesprechers der SVP Schweiz wurde ausgeschrieben. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.