Aktualisiert 06.09.2007 22:01

SVP verlangt Steuersenkung

Die SVP Zürich will den Steuerfuss um 5 auf 95 Prozent senken.

Wie sie gestern ankündigte, wird sie einen entsprechenden Antrag in die Debatte um das Budget 2008 einbringen. Die Partei verfolge eine restriktive Steuerpolitik, mittels Steuersenkung soll der Einfluss des Staates eingeschränkt und der Aufwand für den Verwaltungsapparat gestutzt werden. In einer Stellungnahme sprach sich bisher die CVP gegen den Vorschlag der SVP aus, da dieser Ausfälle von rund 225 Millionen Franken zur Folge hätte. Man müsse an die hohe Verschuldung des Staates denken.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.