SVP-Vorstoss gegen Viett & Co
Aktualisiert

SVP-Vorstoss gegen Viett & Co

Die SVP der Stadt Luzern will Programmpunkte wie die Lesung von Ex-RAF-Terroristin Inge Viett im Boa-Nachfolger Kulturwerkplatz Luzern-Süd verhindern.

Die Partei reicht deshalb im Stadtparlament einen dringlichen Vorstoss ein. «Mit den Betreibern soll vertraglich festgehalten werden, dass dort Personen wie Viett nichts zu suchen haben», sagt Fraktionschef Yves Holenweger. Der Vorstoss wird voraussichtlich im September behandelt.

Deine Meinung