SVP will Bürgerrecht kippen
Aktualisiert

SVP will Bürgerrecht kippen

Die Obwaldner SVP will das Bundesgerichtskonforme Bürgerrechtsgesetz kippen.

Sie will weiterhin frei – und wenn nötig auch ohne Begründung – über Einbürgerungen entscheiden können. Dazu hat die Partei das Referendum ergriffen. Bisher haben bereits 1082 Personen unterschrieben. Um das Verfahren ändern zu können, braucht es aber noch eine Änderung auf Bundesebene.

Deine Meinung