Swatch tickt wieder richtig
Aktualisiert

Swatch tickt wieder richtig

Der weltgrösste Uhrenproduzent, die Bieler Swatch Group, hat im ersten Halbjahr 2004 deutlich mehr Gewinn und Umsatz als in der Vorjahresperiode gemacht.

Der Reingewinn verbesserte sich um 16,7 Prozent auf 217 Millionen Franken, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. Die Gewinnkurve zeigt damit erstmals seit dem Jahre 2000 in den ersten sechs Monaten wieder nach oben. Die Erwartungen der Finanzanalysten wurden knapp erfüllt. Der Umsatz wuchs im Vorjahresvergleich um 8,6 Prozent auf 1,973 Milliarden Franken. Für das ganze Jahr gibt sich Swatch zuversichtlich, weist aber darauf hin, dass die Latte wegen der starken Entwicklung in der Vorjahresperiode höher liegen wird. (dapd)

Deine Meinung