Aktualisiert 11.06.2008 16:45

Swatch übernimmt François Golay

Der weltgrösste Uhrenkonzern Swatch Group übernimmt den Hersteller von Uhrenkomponenten François Golay vollständig. Die Übernahme erfolgt via Swatch-Tochter Frédéric Piguet, die bislang 35 Prozent an Golay hielt.

Die restlichen Anteile übernimmt Swatch von den bisherigen Golay- Aktionären Jean-Marc und Yves Berney. Jean-Marc Berney behält die operative Leitung. Sämtliche rund 100 Mitarbeitende werden übernommen. Finanzielle Details der Transaktion nennt Swatch in einer Mitteilung vom Mittwochabend nicht.

François Golay mit Sitz in Le Brassus VD ist auf die Entwicklung von qualitativ hochstehenden Zahnrädern und anderen Uhrenkomponenten spezialisiert. Zu ihren wichtigsten Kunden gehören bereits heute Breguet, Blancpain, Frédéric Piguet und andere Unternehmen der Swatch Group.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.