Aktualisiert 21.03.2005 07:31

Swiss einigt sich mit Bodenpersonal

Die in Übernahmeverhandlungen mit der Lufthansa stehende Fluggesellschaft Swiss hat sich mit den Gewerkschaften des Bodenpersonals auf einen neuen Gesamtarbeitsvertrag (GAV) geeinigt.

Vereinbart wurde auch ein neuer Sozialplan, wie die Airline am Montag mitteilte. Das Verhandlungsresultate müssen Ende März noch von den Mitgliedern der Vertragsgewerkschaften genehmigt werden. Bis dahin sollen keine Angaben zum Inhalt des ausgehandelten Vertrags gemacht werden. Die Swiss hatte den GAV mit dem Bodenpersonal auf Ende März gekündigt. Der neue Vertrag soll sicherstellen, dass das Bodenpersonal auch in Zukunft an die Friedenspflicht gebunden ist. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.