Covid-19 - Swiss führt Impfobligatorium für Besatzung ein
Publiziert

Covid-19Swiss führt Impfobligatorium für Besatzung ein

Swiss macht ab Mitte November Impfen gegen Covid-19 für das Personal obligatorisch. Das gibt die Airline in einer Mitteilung bekannt.

von
Lea Gnos
Boeing 777	air-to-air

Boeing 777 air-to-air

Swiss

Aufgrund der weltweiten länderspezifischen Einreisebestimmungen, die zunehmend eine Impfpflicht auch für Crews verlangen, wird Swiss ein Impfobligatorium für das fliegende Personal einführen. Das schreibt die Airline in einer Mitteilung. Die Impfpflicht soll per 15. November 2021 gelten.

Als erste Destination im Swiss Streckennetz verlangt Hongkong ab sofort von Besatzungen aus gewissen Staaten einen Impfnachweis, so auch für Flüge ab der Schweiz. «Die unterschiedliche Handhabung geimpfter und ungeimpfter Besatzungsmitglieder und die damit verbundene hohe Komplexität der Einsatzplanung hätten zur Folge, dass auf lange Sicht kein geordneter Flugbetrieb mehr sichergestellt werden könnte», schreibt die Swiss in der Mitteilung.

Wie es für die Impfunwilligen weitergeht, ist unklar

Einzelne Destinationen und Regionen könnten nicht mehr bedient werden, dies würde das Hubsystem signifikant beeinträchtigen. Zudem führe eine unterschiedliche Handhabung zu Ungleichbehandlungen bei der Einsetzbarkeit der Besatzungsmitglieder, begründet die Swiss ihren Entschluss. Ausserdem möchte die Swiss «auch ihre fürsorgerischen Pflichten gegenüber ihren Mitarbeitenden in Cockpit und Kabine wahrnehmen», so die Airline.

Ob das Unternehmen nun aufgrund des Impfobligatoriums mit einer Kündigungswelle unter den ungeimpften Crewmitgliedern rechnet, dazu wollte sich Swiss nicht äussern. Rechtlich sieht sich die Firma durch die Klauseln in den Gesamtarbeitsverträgen des Cockpit- und Kabinenpersonals geschützt. Diese sehen solche Massnahme unter diesen Umständen vor, erklärt ein Mediensprecher auf Anfrage. «Ein transparenter Austausch mit den Sozialpartnern findet statt», heisst es weiter.

Unklar sei derzeit noch, was mit den Crewmitgliedern passieren wird, die sich partout weigern, geimpft zu werden. «Wir werden das fliegende Personal zeitnah informieren», meinte der Sprecher.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

460 Kommentare