Schock für Schweizer Tennis-Fans - Swiss Indoors 2021 abgesagt – spielt Roger Federer nie mehr in Basel?
Publiziert

Schock für Schweizer Tennis-FansSwiss Indoors 2021 abgesagt – spielt Roger Federer nie mehr in Basel?

Wie bereits im vergangenen Jahr fallen auch dieses Saison die Swiss Indoors dem Corona-Virus zum Opfer. Das Hallenturnier in Basel hätte Ende Oktober stattfinden sollen.

1 / 3
2021 wird es definitiv keinen Auftritt von Roger Federer an seinem Heimturnier geben.

2021 wird es definitiv keinen Auftritt von Roger Federer an seinem Heimturnier geben.

freshfocus
Turnierdirektor Roger Brennwald muss nach 2020 auch in diesem Jahr die Swiss Indoors absagen.

Turnierdirektor Roger Brennwald muss nach 2020 auch in diesem Jahr die Swiss Indoors absagen.

Marc Schumacher/freshfocus
Sehen die Schweizer Tennisfans ihren Liebling noch einmal in Basel?

Sehen die Schweizer Tennisfans ihren Liebling noch einmal in Basel?

Marc Schumacher/freshfocus

Darum gehts

  • Auch 2021 können die Swiss Indoors in Basel nicht stattfinden.

  • Zu diesem Schluss ist der Veranstalter nach reiflichen Überlegungen gekommen.

  • Das Turnier hätte vom 23. bis zum 31. Oktober stattfinden sollen.

  • Bereits gekaufte Tickets können zurückgegeben werden oder behalten ihre Gültigkeit für das Jahr 2022.

  • Rekordsieger Roger Federer wäre bei der nächsten Durchführung seines Heimturniers schon 41 Jahre alt.

«Trotz fallender Infektionszahlen und vollzogener Öffnungsschritte sehen sich die Swiss Indoors Basel gezwungen, ihre Veranstaltung 2021 zum zweiten Mal in Folge wegen Covid-19 abzusagen», gibt der -Turnier-Veranstalter am Freitagnachmittag auf seiner Homepage bekannt.

«Viele Fragen bleiben offen, und Zeit für eine weitere Abwägung bleibt keine mehr», begründet Turnierpräsident Roger Brennwald den Entscheid. Nach reiflicher Überlegung sei man im Einvernehmen mit der ATP zu Entscheid gekommen, dass ein reibungsloser Ablauf der Swiss Indoors mit einem Zuschaueraufkommen von 10`000 Personen pro Tag, die sich in Innenräumen bewegen, nicht gewährleistet werden könne.

2022 wäre Federer 41 Jahre alt

Beim Hallenturnier in Basel ist wenig überraschend Lokalmatador Roger Federer Rekordsieger. Schon 10 Mal sicherte sich der 39-Jährige in der St.-Jakobshalle den Titel. Bei der letzten Durchführung 2019 schlug er im Final den Australier Alex de Minaur in zwei Sätzen. Auch in diesem Jahr hätte Federer beim Heimturnier wohl zum Teilnehmerfeld gehört. Im August wird der Maestro seinen 40. Geburtstag feiern, bei der nächsten Durchführung der Swiss Indoors im Oktober 2022 wäre er bereits 41. Spielt Federer vielleicht nie mehr in Basel?

Von Seiten ATP heisst es, dass man die Absage der Swiss Indoors Basel 2021 bedauere. Die anhaltende Unsicherheit rund um das Pandemiegeschehen verunmögliche aber die Durchführung trotz aller Bemühungen der Veranstalter. Die Konzentration der Kräfte liege nun in der Vorbereitung des nächstjährigen Turniers, das vom 22. – 30. Oktober 2022 stattfinden soll. Bereits erworbene Tickets könnten bis spätestens 30. Juni 2021 zurückerstattet werden oder behalten für das kommende Jahr ihre Gültigkeit.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

(law)

Deine Meinung

3 Kommentare